Der neue Band „Harry Potter and the cursed child"


Ich bin ein großer Harry Potter Fan. Ich gehöre nicht zu der Generation die mit Harry Potter groß geworden ist und sehnsüchtig auf jeden einzelnen, neuen Band warten musste. Nein, ich hatte es da um einiges leichter. Bei mir waren nämlich bereits alle Bänder erschienen. Wahlweise in gebundener Ausgabe oder im praktischen Taschenbuchformat. Schon seit längerem gibt es natürlich auch alle Teile als E-Books.
Meinen ersten Harry Potter Band habe ich erst mit 14 Jahren gelesen. Damals lag ich krank zu Hause auf der Couch und die Langweile war schier nicht auszuhalten. Was kommt da besser gelegen als ein schöner Schmöker. Ich kannte bereits den ein oder anderen Harry Potter Film, wusste also schon ein bisschen etwas über die Materie. Ich hätte aber niemals gedacht, dass ich das Buch so verschlingen würde. Ich war im Harry Potter Fieber und bin es bis heute geblieben. 

Die Filme finde ich auch wirklich gut gemacht und sie kommen schon sehr nah an die Bücher.
Ich fand die Filme zum Beispiel hilfreich, da ich mir manche Beschreibungen im Buch dadurch besser vorstellen konnte. Für mich können Filme aber nie so richtig den Büchern das Wasser reichen. Dafür sind, gerade auch die Harry Potter Bücher, einfach zu einzigartig und wundervoll geschrieben. Man ist so in der Geschichte gefangen, dass es merkwürdig erscheint, wenn man sich erstmal wieder in den Sinn rufen muss, dass man nur ein einfacher Muggel ist, der gerade auf seinem Bett im Zimmer rumfläzt. Wie so viele, warte ich übrigens immer noch auf meinen Brief von Hogwarts. 

Nun das ist ja alles schön und gut aber keine großen Neuigkeiten. Allerdings  finde ich es einfach fantastisch wie lange Harry Potter nach wie vor, Groß und Klein, begeistern kann. Jetzt freue ich mich sehr auf den neu erschienen Harry Potter Teil. Der neue Band „ Harry Potter and the cursed child", soll am 24. September auch auf Deutsch erscheinen. Der steht auf meiner Wunschliste also ganz oben. Dieser Teil kommt allerdings als ein Theaterskript raus. Ob J.K Rowling auch noch eine Romanversion veröffentlicht, weiß man leider noch nicht, ich würde es mir aber sehr wünschen.


Ich habe mir jetzt vorgenommen nochmal alle Teile zu lesen. Ja, ich weiß das ist nochmal sehr zeitintensiv, aber ich freue mich darauf und ich finde der Herbst passt ganz hervorragend, um mich mit Tee und Decke nach Hogwarts zu manövrieren.










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Rezension zu Mörderischer Freitag von Nicci French

Autor: Nicci French Verlag:  C. Bertelsmann Verlag Genre: Thriller Seitenzahl : 416 Seiten Taschenbuch 14,99€  Inhal...