Meine gelesenen Bücher im Dezember

Ich muss sagen, dass ich auf die Sammlung meiner gelesenen Bücher im Dezember stolz bin. Ich bin niemand der sich im Monat ein bestimmtes Ziel setzt, an Büchern die gelesen werden müssen, doch trotzdem freut es mich, wenn mein SuB nach und nach abnimmt.  Denn das abnehmen ist, wie wir alle bestimmt wissen, deutlich schwieriger als das zunehmen (leider trifft das ungemein in vielen Lebenslagen zu).

Trotz keinerlei Zielsetzung, wollte ich im Dezember diesmal so viele weihnachtliche Bücher lesen, wie es geht, denn solche Bücher helfen mir immer in die weihnachtliche Stimmung zu kommen. Das ist mir auch geglückt und ich hoffe ihr hattet genauso schöne besinnliche Tage wie ich und seid gut in das neue Jahr gestartet.

Ich bin sehr traurig, dass der weihnachtliche Zauber nun schon wieder rum ist aber ich freue mich auf mein Lesejahr 2017 zusammen mit euch.  Habt ihr besondere Lesehighlights aus 2016? Lasst es mich wissen 😊

Hier meine Liste der gelesenen Bücher im Dezember:

  • Winterzauberwider Willen - Sarah Morgan 
  • Weihnachten steht vor der Tür - Monika Feth
  • Kiss me in New York - Catherine Rider (HIER kommt ihr zu Rezension)
  • Weihnachten mit Mama - Alex Thanner (HIER kommt ihr zur Rezension)
  • Es ist ein Elch entsprungen - Andreas Steinhöfel
  • Weihnachtszauber wider Willen - Sarah Morgan
  • Advent, Advent der Kuchen brennt! - Sabine Zett
  • Die Therapie - Sebastian Fitzek 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Rezension zu Mörderischer Freitag von Nicci French

Autor: Nicci French Verlag:  C. Bertelsmann Verlag Genre: Thriller Seitenzahl : 416 Seiten Taschenbuch 14,99€  Inhal...